Zeichenerklärung auf Modellbahnprospekten
N-Spur Baugöße - N oder N-Spur - M 1:160
HO-Spur Baugöße - HO oder HO-Spur - M 1:87
O-Spur Baugöße - O oder O-Spur - M 1:45
1-Spur Baugöße - 1 oder 1-Spur - M 1 : 32
TT-Spur Baugöße - TT oder TT-Spur - M 1:120
Z-Spur Baugöße - Z oder Z-Spur - M 1:220
llm-Spur Baugöße - llm oder llm-Spur - M 1: 22,5 - Man nennt diese Spur auch LGB-Spur oder auch G-Spur. Im Sprachgebrauch wird sie auch als Gartenbahnspur bezeichnet.
N-Spur Digitale Schnittstelle klein (Selectrix-Decoder 66830/66835/66836)
Digitale Schnittstelle Digitale Schnittstelle groß (Selectrix-Decoder 66833)
Einlicht-Spitzensignal vorne Einlicht-Spitzensignal vorne
Einlicht-Spitzensignal Einlicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Lichtwechsel in einer Fahrtrichtung
Zweilicht-Spitzensignal Zweilicht-Spitzensignal vorne
Zweilicht-Spitzensignal vorne Zweilicht-Spitzensignal vorne mit Lichtwechsel in einer Fahrtrichtung
Zweilicht-Spitzensignal vorne Zweilicht-Spitzensignal vorne und hinten
N-Spur Zweilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Lichtwechsel in einer Fahrtrichtung
N-Spur Zweilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd
N-Spur Zweilicht-Spitzensignal vorne, zwei rote Schlusslichter hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne, bei Rückwärtsfahrt ausgeschaltet
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne, ein weißes Schlusslicht hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne, zwei weiße Schlusslicht hinten
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne, Zweilicht-Spitzensignal hinten mit Lichtwechsel in einer Fahrtrichtung
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne, zwei rote Schlusslichter hinten mit der Fahrtrichtung wechselnd
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Lichtwechsel in einer Fahrtrichtung
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne und hinten mit Fahrtrichtung wechselnd
N-Spur Dreilicht-Spitzensignal vorne, zwei weiße Schlusslichter hinten mit Fahrtrichtung wechselnd
N-Spur Stromversorgung auf Oberleitungsbetrieb umschaltbar
N-Spur Fahrgestell der Lok aus Metall
N-Spur Fahrgestell und Kessel der Lok aus Metall
N-Spur Fahrgestell und Aufbau der Lok aus Metall
N-Spur Mit Kinematik für Kurzkupplung und Kupplungsaufnahme nach NEM.
N-Spur Innenbeleuchtung eingebaut.
N-Spur Innenbeleuchtung nachrüstbar.
N-Spur Fahrgestell des Wagens aus Metall.
N-Spur Fahrgestell und Aufbau des Wagens aus Metall.
N-Spur Schlussbeleuchtung eingebaut.
N-Spur Schlussbeleuchtung nachrüstbar.




linie

Zurück linie